Die von Christian von Heymann auf Linkedin zwischen 23.09. und 22.12.2022 veröffentlichten Memes finden Sie hier

Eine „Rolls-Royce-Lösung“ in puncto Sicherheit ist zumeist nicht erforderlich. Absolute Sicherheit ist nirgendwo möglich und in einem Unternehmensumfeld, in dem wirtschaftliche Überlegungen derzeit im Vordergrund stehen, schon gar nicht wünschenswert.

mehr…

Der Umfang von Sicherheitsmaßnahmen ergibt sich aus dem jeweiligen Schutzbedarf. Art und Umfang der Sicherheitsmaßnahmen …

mehr

English Version

Ersparen Sie sich doch die Situation, vor oder während eines folgenschweren Ereignisses – und unter Druck – nur noch zwischen „Pest oder Cholera“ entscheiden zu können.
Die Lösung zur Vermeidung solcher Situation ist relativ einfach: ….

mehr …

englische Version

Sie wollen Ihren Kunden und Besuchern das Image eines offenen Hauses präsentieren?
Sie wollen Ihre Mitarbeiter, Ihr Know-how, Ihre Produkte und Prozesse trotzdem schützen?
Stehen Sicherheitsmaßnahmen Ihrer Ansicht nach im Widerspruch zur …

mehr…

Englische Version

Sie sind sich im Rahmen Ihrer unternehmerischen Verantwortung durchaus bewusst,
dass es an zielgerichteter und effizienter Unternehmenssicherheit fehlt?
Und diese gehört nicht zu Ihrem Kerngeschäft, sondern ist eher ein „lästiges“ Thema?
Sie kennen Ihre Mitarbeiter, Betriebsabläufe…

mehr…

English Version

Vorsorgen heißt, heute über mögliche Ereignisse in der Zukunft nachdenken.
Alle Prozesse und Produktionsabläufe in einem Unternehmen können zu
einer Betriebsunterbrechung und im schlimmsten Fall einer Krise führen…

mehr…

English Version

Sicherheit für ein Unternehmen muss die Bedürfnisse maßgeschneidert
abdecken. Sicherheitsmanagement muss die tatsächlichen Risiken und Bedrohungen
bewerten und wirkungsvolle Maßnahmen planen und umsetzen …

mehr…

English Version

Sicherheit für ein Unternehmen bedeutet deutlich mehr als ein Tor- und Zaunmanagement. Auch der Einsatz von
Sicherheitstechnik befriedigt nicht auf Anhieb alle Sicherheitsbedürfnisse. Jedes für sich isoliert betrachtet kann
zudem auch noch kontraproduktiv sein.
Unter den sich dynamisch verändernden Risiko- und Bedrohungsprofilen muss heutzutage ein adäquates
Sicherheitsmanagement als vitales Risiko- und Bedrohungsmanagement verstanden werden, dass …

mehr…

finaly the English Version